3D-Stadtmodelle in der Anwendung

Welche Anforderungen werden an moderne digitale Städte gerichtet?

 

Anforderung des 3D-Stadtmodells aus Betreibersicht

  • Effiziente Speicherung und Verwaltung von 3D-Geodaten
  • Umgang mit heterogenen 3D GIS/CAD-Datenformaten
    • CityGML
    • BIM
    • Shape
    • DWG/DXF
    • 3ds
    • KML / COLLADA
    • weitere Formate
  • Automatisierte ETL-Prozesse, Fortführungslösung
  • Bereitstellung und Veröffentlichung von 3D-Geodaten
  • Etablierte, standardisierte und offene Technologien

 

Anforderung des 3D-Stadtmodells aus Nutzersicht

  • 3D-Webkarten mit gewohnten Interaktionsmöglichkeiten
  • Kommunikation mittels des 3D-Stadtmodells
    • thematisch eingefärbte Karten
    • Einbindung eigener Modelle
    • Feedback-Funktion
    • Bookmarks und Annotationen
  • Nutzung des Modells in unterschiedlichen Zielanwendungen

 

Die folgenden Kundenprojekte zeigen Anwenungsbeispiele aktueller 3D-Stadtmodellen auf.

 

Helsinki 3D+ - Ein semantisches 3D-Stadtmodell mit Open Data Download Portal

 

Die Stadt Helsinki hat am 30.11.2016 offiziell zwei Versionen ihres 3D-Stadtmodells vorgestellt. Ein semantisches CityGML-basiertes Stadtmodell und ein rein geometrisches Mesh-Modell. Seit 2015 hat die Stadt Helsinki im Rahmen des Projekts Helsinki 3D+ den Aufbau des neuen 3D-Stadtmodells auf Basis des offenen OGC-Standards CityGML umgesetzt. Ein solches Projekt ist in Finnland bislang einzigartig und wird von Beginn an von virtualcitySYSTEMS beratend begleitet.

 

helsinki 3d open data download portal CityGML based 3d webgis

 

 

Solarstrahulungsanalyse der Stadt Rennes in Frankreich

 

Dieser Demonstrator wurde als Teil der OGC Future Cities Pilot Phase 1 realisiert. In der webbasierten 3D Kartenanwendung wird die Solare Einstrahlung von Dächern, Fassaden und Gebäuden visualisiert. Die berechneten Werte stammen aus einem Simulationstool des Lehrstuhls Geoinformatik der Technischen Universität München unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. rer. Nat. Thomas Kolbe. Die Webapplikation wurde von uns (virtualcitySYSTEMS GmbH) entwickelt und bereitgestellt. Die Gebäudedaten wurden vom IGN und der Stadt Rennes zur Verfügung gestellt.

 

solarstrahlungsanalyse rennes frankreich CityGML based 3d webgis

 

 

Luftbilder und 3D-Stadtmodell der Landeshauptstadt Wiesbaden

 

Die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden nutzt die virtualcityCLOUD zur öffentlichen Bereitstellung ihres flächendeckenden 3D-Stadtmodells, eines Luftbildes und von Schrägluftbildern. Zusätzlich ist eine Integration von terrestrisch gemessenen Punktwolken wichtiger Landmarks in Wiesbaden geplant.

 

luftbilder und 3d-stadtmodell wiesbaden CityGML based 3d webgis

 

 

Grafing im Jahr 2030 - Semantisches 3D-Stadtmodell als Portal zur Bürgerkommunikation

 

Im Jahr 2015 hat die Firma CADFEM mit der 13.000 Einwohner zählenden Stadt Grafing den BMBF-Wettbewerb „Zukunftsstadt 2030“ gewonnen. Als Visualisierungsplattform verschiedener stadtrelevanter Themen, wie z. B. Hochwasserschutz, Stadtplanung oder Bevölkerungswachstum wird das 3D WegGIS zur Steigerung der Bürgerbeteiligung eingesetzt.

 

Zukunftsstadt Grafing im jahre 2030 CityGML based 3d webgis

 

 

3D-Stadtmdodell und Schrägluftbilder der Stadt Bottrop

 

Die kreisfreie Großstadt Bottrop liegt im Ruhrgebiet in Nordrhein- Westfalen und stellt über die pluginfreie Webkartenlösung ihr texturiertes 3D-Stadtmodell mit zusätzlichen Detaillmodellen einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung. Durch die Integration der Schrägluftbilder, welche Luftbildansichten aus allen vier Himmelsrichtungen bietet, kann zusätzlich die Länge und Gebäudehöhe individuell gemessen werden.

 

3d stadtmodell bottrop CityGML based 3d webgis

 

 

Berlin 3D - Ein Downloadportal im Rhamen der Open Data Initiative

 

Das 3D-Stadtmodell Berlin ist ein Projekt der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung und der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH.  Im Rahmen der Open Data Initiative des Landes Berlin stellt die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung die LoD2 Gebäudedaten zum freien Download zur Verfügung.

 

Berlin 3d downloadportal CityGML based 3d webgis

 

 

Energie Simulation von Straßenbeleuchtung in Berlin-Moabit

 

Im Rahmen des Climate-KIC geförderten Projekte 3DGPC und DeepDive Green Moabit hat virtualcitySYSTEMS GmbH in Kooperation mit dem European Institute For Energy Research (EIFER), Electricité de France (EDF) und dem Chair for Sustainable Planning and Urban Design der TU Berlin einen Demonstrator zur energetischen Simulation in Städten erstellt. Der Demonstrator greift die Diskussion im Quartier Berlin-Moabit über den Austausch der bestehenden Gaslaternen durch LED-Leuchten auf.

 

moabit kollaborative energiesimulation im 3d stadtmodell CityGML based 3d webgis

 

 

Wirtschaftsatlas Berlin - Das 3D-Stadtmodell als Werkzeug zum Stadtmarketing

 

Das Geoinformationssystem gibt umfassende Detailinformationen über das Berliner Stadtgebiet und erleichtert die Suche nach dem optimalen Standort. Mit dem Wirtschaftsatlas Berlin können Sie ausgewählte branchenspezifische, infrastrukturelle und planungsrechtliche Informationen zu Flächen im gesamten Berliner Stadtgebiet abrufen.

 

wirtschaftsatlas berlin CityGML based 3d webgis

 

 

Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns!